WIE MACHEN WIR DAS

Wir handeln nach Prozessen und dies bedeutet nicht, dass uns Kreativität oder eine flexible Einstellung zum Kunden fehlt. In Übereinstimmung mit den Normen ISO 9001:2009, AQAP 2120:2009 i PN-EN 17100 haben wir bestimmte Arbeitsregeln eingeführt. Zur Zeit werden bei uns Sicherheitsmaßnahmen nach der Norm ISO 27001 implementiert, die Informationssicherheit garantiert.
SOFTWARE
Wir sind offen auf neue Technologien und unsere Tätigkeit stützen wir auf die modernste Software SDL Trados Studio Professional 2014, die den Übersetzer unterstützt. Das mächtige Tool erlaubt uns, die gesamten Übersetzungsprojekte zu leiten sowie die Qualitätskontrolle und die Überprüfung der übersetzten Texte durchzuführen. Es ist zu betonen, dass die Software kein Tool für eine maschinelle Übersetzung ist, sondern ein Programm, das den gesamten Vorbereitungsprozess einer Übersetzung erleichtert und beschleunigt. Es erlaubt, die Fortschritte ständig zu überwachen und unterstützt die Projektleiter beim Delegieren der Aufgaben und bei Prüfung der Übersetzer. Mit der Software kann man zielgerichtetes Übersetzungsgedächtnis und Wörterbücher bauen, um die Übereinstimmung und die Kohärenz der Übersetzungen zu gewährleisten und um zu garantieren, dass die vom Übersetzer verwendete Terminologie den Marktanforderungen und den Anforderungen der einzelnen Kunden entspricht.
Aufgrund der Tatsache, dass viele Kunden immer noch über Dokumente nur in PDF-Datei verfügen, haben wir in zahlreiche Programme investiert, mit denen man solche Dateien in editierbare Formate oder solche, die die Übersetzung direkt als PDF-Datei ermöglichen, konvertieren kann. Wir haben ein spezielles Mitarbeiterteam, dessen Aufgabe es ist, zu konvertieren und die PDF-Dateien in ein Formet umzuwandeln, das editierbar ist und mittels Programme wie CAT übersetzt. Zu solchen Programmen gehören unter anderem:

•Abbyy PDF Transformer
•Nitro Pro 8
•Nuance PDF Converter
•Abbyy FineReader
•Infix PDF Editor

Mit Hilfe der Fachsoftware ArCADia-INTELLICAD 7 und TranslateCAD können unsere Übersetzer mit sehr komplexen uns schwierigen technischen Zeichnungen in Formaten DWG oder DXF arbeiten.

Um das Angebotsprozess zu beschleunigen und zu standarisieren, wird bei uns das Programm AnyCount Enterprise Edition verwendet, mit dem man alle Dateien und Formate analysieren kann, sowie die genaue Anzahl von Wörtern, Zeichen, Seiten oder Zeiten, die übersetzt werden sollten, festfegen kann. Somit wissen wir genau, wie der Umfang jedes Auftrags ist und wir sind im Stande, den Kunden genaue Übersetzungskosten für den gegebenen Text zu nennen.
ÜBERSETZUNGSGEDÄCHTNIS
Am Anfang der Zusammenarbeit mit einem Kunden bilden wir speziell für ihn ein Übersetzungsgedächtnis. Dadurch wollen wir sicherstellen, dass alle von dem Kunden gelieferten Unterlagen jetzt auf Basis der in der Vergangenheit übersetzten Sätze übersetzt werden. Die Verwendung des Übersetzungsgedächtnisses kann die Ausführungszeit einer Übersetzung wesentlich kürzen und die Übersetzungskosten einer Datei reduzieren, wenn Wiederholungen oder Übereinstimmungen mit den in der Vergangenheit übersetzten Sätzen auftreten. Durch ein eigenes Übersetzungsgedächtnis und Platzierung der Übersetzungen bei der gleichen Firma wird das Gedächtnis immer größer und die Übersetzungskosten von verschiedenen Textsorten werden dadurch niedriger. Das gezielte Übersetzungsgedächtnis garantiert auch die Einheitlichkeit und eine hohe Qualität der Übersetzungen. Neue Texte werden an die vorherigen Texte angepasst und der Kunde wird für ihre Anpassung an konkrete Bedürfnisse und Anforderungen keine Zeit verlieren müssen.
TERMINOLOGISCHE BASEN
Das Software SDL Trados Studio 2014 Professional erlaubt Wörterbücher und terminologische Basen für die einzelnen oder einmaligen Projekte zu bilden. Wenn eine konkrete Firma ihre eigenen Termine und Ausdrücke verwendet, die in allen übersetzten Materialien beachtet werden müssen, ist die Bildung einer solchen terminologischen Basis eine ideale Lösung. In Anlehnung an Dateien und Rechtlinien des Kunden, sowie an früher für die jeweilige Firma realisierte Übersetzungen, bilden wir die Wörterbücher, wodurch die ausgewählten Termine und Ausdrücke immer präzise und nach der geltenden Nomenklatur übersetzt werden. Dies kann sich sowohl auf Stellenbezeichnungen in der Organisationsstruktur einer Firma, die Listen der Produktteile und -elemente beziehen, als auch auf Firmennahmen der zur gleichen Gruppe gehörenden Unternehmen. Unsere Übersetzung wird immer Termine und Ausdrücke aus der terminologischen Basis des Kunden beinhalten.
UNSERE ÜBERSETZER UND DOLMETSCHER
Wir arbeiten ausschließlich mit professionellen und erfahrenen Übersetzern und Dolmetschern zusammen. Es war nie unser Ziel, eine Übersetzung möglichst billig zu realisieren. Unser Motto für jeden Tag lautet: „Qualität in allem, was wir tun““. Die Qualität unserer Dienstleistungen hängt in hohem Grade von Übersetzern und Dolmetschern ab, mit denen wir zusammenarbeiten.
Alle mit ILS zusammenarbeitenden Übersetzer sollten haben:
1. Kompetenzen, die Übersetzungen ermöglichen
2. Linguistische und sprachliche Kompetenzen in der Ziel- und Ausgangssprache
3. Kompetenzen, die ermöglichen, nach Informationen zu suchen und sie zu verarbeiten
4. Kulturelle Kompetenzen
5. Technische Kompetenzen
Die Übersetzungskompetenzen umfassen die Textübersetzungsfähigkeit auf dem geforderten Niveau. Dies bedeutet eine Fähigkeit, die mit dem Verstehen und der Bildung von Texten verbundenen Probleme bewerten zu können, sowie eine Fähigkeit, den Zieltext nach den Bedingungen des zwischen dem Kunden und dem Übersetzungsbüro unterschriebenen Vertrages zu bilden.
Linguistische Kompetenzen und Textkompetenzen umfassen das Verstehen der Ausgangssprache und flüssige Kenntnisse der Zielsprache. Die Textkompetenz erfordert das Bewusstsein der Umgangsformen in einer maximalen Anzahl von allgemeinen und fachlichen Texten, sowie die Fähigkeit, das Wissen während der Textbildung in der Zielsprache zu nutzen.
Die Forschungskompetenzen bedeuten die Fähigkeit zu einer erfolgreichen Suche nach zusätzlichem linguistischem und fachlichem Wissen, die zum Verstehen des Ausgangstextes und zu seiner Übersetzung in die Zielsprache notwendig ist. Die Forschungskompetenzen erfordern auch eine Erfahrung in Nutzung verschiedener Werkzeuge und eine Fähigkeit, richtige Strategien zwecks einer effektiven Nutzung der zugänglichen Informationen zu bilden.
Die kulturellen Kompetenzen berücksichtigen das Nutzen von Informationen über verschiedene Kulturaspekte, das Verhalten und die Wertsysteme, die sowohl die Ausgangs- als auch die Zielkultur kennzeichnen. Die technischen Kompetenzen bedeuten Talente und Fähigkeiten, die bei professionellen Übersetzungen notwendig sind, einschließlich Nutzung der verfügbaren technischen Lösungen.

DIENSTLEISTUNGEN

ILS-ZENTRALE

ul. Zamojska 18 lok.2.

93-486 Łódź

office@tlumaczymy.org

+48 789 171 447

LETZTE EINTRAGUNGEN

ILS-ZENTRALE

ul. Zamojska 18 lok.2.

93-486 Łódź

office@tlumaczymy.org

+48 789 171 447

Ta strona korzysta z ciasteczek aby świadczyć usługi na najwyższym poziomie. Dalsze korzystanie ze strony oznacza, że zgadzasz się na ich użycie oraz akceptację polityki prywatności Erfahren Sie mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close